So fügen Sie Untertitel und Übersetzungen zu Ihren Videos hinzu

Es gibt viele Gründe, Untertitel zu einem Video hinzuzufügen:
Sie machen das Video für taube oder schwerhörige Menschen zugänglich.
Sie machen es einfacher, den Text zu verfolgen und zu verstehen, wenn es sich um ein Musikvideo handelt. Ein video mit untertitel erstellen, damit auch sprachfremde Personen den Film verstehen können.
Sie bieten eine Alternative zum Posten von Texten neben dem Video eines Musikvideos.
Sie bieten die Möglichkeit, Ihr Video in jede beliebige Sprache zu übersetzen.

Text Video einfügen

Glücklicherweise ist es ganz einfach, ein Video zu untertiteln. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun, aber vielleicht ist es am einfachsten, die praktischen Tools von DotSub zu benutzen. Einer der Vorteile von DotSub ist, dass Sie jeden Text so einstellen können, dass er genau dann erscheint, wenn Sie ihn haben möchten, damit er im Takt kommt, wenn Sie ein Musikvideo machen, und vollständig in die Ästhetik des Videos integriert werden kann. Und wenn Sie Ihr Video als „öffentlich“ markieren, können andere DotSub-Benutzer Übersetzungen in jeder Sprache hinzufügen, was wirklich ziemlich cool ist.

Erstellen der Untertitel

Registriere dich bei DotSub und lade dein Video dort hoch.
Folgen Sie dem Tutorial, um Ihrem Video in jeder Sprache Untertitel mit Zeitstempel hinzuzufügen. Dies ist super-super einfach und es dauert nur etwa 10 Minuten, um ein 3-minütiges Video zu untertiteln.
Markieren Sie Ihre Übersetzung/Untertitel als vollständig. Du kannst sie dann auf DotSub testen.

Wenn Sie DotSub als Ihren Video-Host verwenden möchten, sind Sie fertig. Verlinken Sie dort auf das Video, oder verwenden Sie den Einbettungscode von DotSub, um das Video einzubetten, wo immer Sie möchten.
Wenn Sie die Untertitel zu Ihren Videos auf anderen Streaming-Diensten oder zum Herunterladen hinzufügen möchten, lesen Sie weiter.

Untertitel zu Videos auf anderen Streaming-Hosts hinzufügen

Am Ende des oben beschriebenen Prozesses zur Erstellung von Untertiteln stellt Ihnen DotSub eine SubRip-Untertiteldatei (.srt) zur Verfügung. Diese Datei kann auf einer Reihe von verschiedenen Streaming-Sites verwendet werden, darunter YouTube und Blip.tv. Es kann auch zusammen mit einem Video zum Download angeboten werden. Die.srt-Datei kann auch verwendet werden, um eine Untertitelspur für eine DVD zu erstellen.
Fügen Sie Untertitel zu einem Video auf Blip.tv hinzu:
Laden Sie die.srt-Datei von DotSub herunter.

Laden Sie Ihr Video auf Blip.tv hoch. Wenn Sie Ihren Upload konfigurieren, klicken Sie auf „Zusätzliches Format/Beschriftung hinzufügen“, suchen Sie nach Ihrer.srt-Datei und wählen Sie die Sprache aus dem Dropdown-Menü.
Laden Sie die.srt-Datei hoch.
Erledigt! Sie können nun den Einbettungscode von Blip verwenden, damit Ihr untertitelte Video überall dort angezeigt wird, wo Sie es wünschen – in Ihrem Journal, Ihrer Website usw. Wenn Sie im Blip.tv-Player auf das Symbol „CC“ klicken, werden die Untertitel eingeschaltet.

  • Fügen Sie Untertitel zu einem Video auf YouTube hinzu:
  • Laden Sie die.srt-Datei von DotSub herunter.
  • Lade dein Video auf YouTube hoch. Wenn Sie Ihren Upload konfigurieren, klicken Sie auf „Captions“.
  • Klicken Sie auf „Add a Caption Track“ und suchen Sie nach Ihrer.srt-Datei.
  • Wählen Sie die Sprache aus der Dropdown-Liste und stellen Sie sicher, dass „Caption file“ ausgewählt ist und nicht „Transcript file“.
  • Laden Sie die.srt-Datei hoch.

Erledigt! Sie können nun den Einbettungscode von YouTube verwenden, um Ihr untertiteltes Video überall dort anzeigen zu lassen, wo Sie es möchten – in Ihrem Journal, Ihrer Website usw. Wenn Sie im YouTube-Player auf das Symbol „CC“ klicken, werden die Untertitel aktiviert.
Der Prozess ist für viele andere Streaming-Sites ähnlich.

Untertitel für heruntergeladene Videos anbieten

VLC spielt ein Video mit Untertiteln ab, solange sich die Videodatei und die Untertiteldatei im gleichen Verzeichnis (Ordner) befinden.
Laden Sie die.srt-Datei von DotSub herunter.
Benennen Sie die.srt-Datei um, so dass sie genau den gleichen Namen wie Ihr Video hat. Zum Beispiel „MyVideo.avi“ und „MyVideo.srt“.
Erstellen Sie einen Ordner mit beiden Dateien darin.

Verwenden Sie Win-Zip oder die Funktion „Archiv erstellen“ des Mac OS, um ein .zip-Archiv des Ordners zu erstellen.
Bieten Sie diese.zip-Datei zum Download an, und Sie sind fertig. Sie können den Zuschauern Anweisungen geben, wie sie die beiden Dateien zusammenhalten können.

Alternativen zu DotSub

Die Untertitelung hebt ab und es gibt jetzt mehrere Alternativen zu DotSub. Am besten sind Universal Subtitles, die genauso funktionieren wie DotSub, aber eine bessere Oberfläche haben. Bei Universal Subtitles muss man das Video jedoch nicht unbedingt neu hochladen.